+49 179 4640651

Waden TrainingWaden Training

Waden Training ist nicht nur was für Lederhosenträger. Schönen Waden in hohen Schuhen sind auch gerne gesehen. Der Wadenmuskel ist einer der stärksten unseren Körper. Bei einer geringen Hubhöhe muss er doch das ganze Körpergewicht tragen.

Genauer gesagt besteht die Wade hauptsächlich aus zwei Muskeln: dem Gastrocnemius (auch für Kniebeugung zuständig) und dem Soleus (nur Sprunggelenk). Wobei der Musculus Gastrocnemius als zweiköpfiger Wadenmuskel die Form gibt.

Für ein ordentliches Waden Training muss also auch die Kniebeugung trainiert werden und nicht nur der Fersenhub.

Hier in dem Bild ist deshalb das Knie gebeugt, da der Muskel so zusätzlich unter Spannung gehalten wird.

Diese Übung ist ganz einfach, verlangt aber ein wenig Gleichgewicht.

Heben Sie einfach nur die Fersen vom Boden. Wieder absenken, wieder heben aber ohne das die Fersen den Boden berühren.

Die Dauer der Übung sollte mindestens eine Minute sein.

Weitere Variationen:

– Einbeinig (ohne Festhalten, trainiert das Gleichgewicht)
– auf einer Stufe, wobei die Ferse über die Stufe ragt
– mit Hanteln (achten Sie dabei besonders auf eine Gerade Körperhaltung.