+49 179 4640651

Dehnen, Stretching und Entspannung

Übungsvideos, um die gesamte Muskulatur zu Dehnen und zu lockern. Du kannst das Dehnen nach einem kurzen Aufwärmprogramm durchführen, oder nach einer lockeren Ausdauereinheit, wenn der Körper schön warm ist. 

Dehnung der Brustmuskulatur

Durch die ständige sitzende und nach vorne gebeugte Haltung kann im Alter ein Rundrücken entstehen. Eine Dehnung der Brustmuskulatur mit gleichzeitiger Kräftigung des Rückens kann dem entgegen wirken.

Dehnung Brust, Schultern, Rücken

Eine sehr entspannende Übung zur Dehnung von Brust, Schultern und Rücken. Eine ähnliche Übung gibt es auch im Yoga. 

Dehnung unterer Rücken

Gerade die Lendenwirbelsäule bereitet oft Probleme mit Schmerzen oder Verspannungen. Regelmäßige Kräftigung, Mobilisation und Dehnung erhält die Funktion der Wirbelsäule.

Dehnung Oberschenkel und Hüftbeuger

Zur Dehnung der Oberschenkelmuskulatur und Hüftbeuger. 

Dehnung Rumpf, Po und Rücken

Wenn Du beide Schultern am Boden lässt, dehnst du dabei auch noch die Brustmuskulatur. Sehr gute Übung auch für den unteren Rücken. Bitte vorsichtig ausführen. Nicht bei Bandscheibenvorfall.

Dehnung Rumpf, Po und Rücken

Wenn Du beide Schultern am Boden lässt, dehnst du dabei auch noch die Brustmuskulatur. Sehr gute Übung auch für den unteren Rücken. Bitte vorsichtig ausführen. Nicht bei Bandscheibenvorfall.

Dehnung Po und unterer Rücken

Dehnt die seitliche Po Muskulatur. Sehr gute Übung auch für den unteren Rücken. Bitte vorsichtig ausführen. Nicht bei Bandscheibenvorfall.

Dehnung Adduktoren

Dehnt die Innenseite der Oberschenkel, aufrecht sitzen und langsam ausführen.

Dehnung Hüftbeuger

Durch unsere ständig sitzende Haltung ist die Muskulatur der Hüftbeuger oft verspannt. Dies kann unter anderem zu einer starken Hohlkreuzhaltung führen.

Dehnung Oberschenkelrückseite

Durch unsere ständig sitzende Haltung sind unsere Knie ständig gebeugt. Test: wenn du dich im stehen mit gestreckten Knie nach vorne beugst, kommst du dann noch bis zum Boden?

Dehnung Rumpfmuskulatur

Das tut gut. Morgens nach dem Aufstehen oder nach einem langen Meeting oder Autofahrt. Erstmal komplett durchstrecken. Die Wirbelsäule lang machen.

Dehnung Nackenmuskulatur

Bitte sehr vorsichtig. Nicht mit Gewalt am Kopf ziehen. Die Halswirbelsäule sollte nicht überlastet werden.