Natürliche Bewegung

Natürliche Bewegung

Bewegung liegt in unseren Genen- natürliche Bewegung

Der Mensch ist von der Natur dazu bestimmt, sich zu bewegen. Die heutige Arbeitswelt entspricht also nicht wirklich unserem Naturell. Alle Arten von Bewegung und Sport, den Menschen ausüben, dient also dazu unseren natürlichen Bewegungsdrang zu befriedigen.
Sämtliche Systeme des Körpers sind auf Bewegung ausgelegt.

Findet die Bewegung nicht statt, sagt sich der Körper: „Wozu brauche ich dieses System, wozu soll ich es weiter mit viel Energie versorgen?“

Er bildet es also nach und nach zurück. Die Muskulatur, das Herz-Kreislaufsystem etc. Das ist also die eine Seite: Bewegungsmangel.

Die andere Seite ist der negative Stress (auch Disstress genannt). Die Ausschüttung von Adrenalin ist eine lebenswichtige Funktion, wenn wir z.B. akut davon bedroht sind, aufgefressen zu werden. Adrenalin fährt das System hoch, was zu schnelleren Reaktionen verhilft und somit Flucht- oder Kampfmöglichkeiten bietet. Durch entsprechende Bewegung wird das Adrenalin wieder abgebaut und der Körper kommt zur Ruhe. Dauernde Adrenalin Ausschüttung im Job ohne die entsprechende Bewegung lagert das Zeug aber im Körper vermehrt an.

Um an Nahrung zu gelangen (zur Energieaufnahme) mussten die Menschen einiges an Energie aufwenden. Jagen, Sammeln etc. Heute erhält man Nahrung, die viel Energie (=Kalorien) enthält, ohne ein bisschen eigene Energie investieren zu müssen. Die Energiebilanz zwischen Energieaufnahme und Verbrauch stimmt also nicht mehr. Die Menschen speichern Energie im Körper als Fett. Eine lebenswichtige Funktion des Körpers, um eine Wärmedämmung für den Winter und Reserven für schlechte Zeiten zu haben. Nur heute haben wir warme Kleidung und dauerhafte Verfügbarkeit von Nahrung. Es ist also eigentlich nicht mehr nötig, Reserven anzulegen.

Welche Arten von Bewegung sind jetzt die richtigen für den den Menschen?
Wenn man sich die Anatomie des Menschen ansieht fällt folgendes auf: Feinmotorische Hände, flexible Wirbelsäule, hohe Beweglichkeit im Schultergelenk, Fußläufer (im Gegensatz zu Zehenläufern). Wobei aber lange Wanderungen durchaus möglich sind (früher: Jagd) Da der Mensch vom Affen abstammt, ist er als Kletterer gut geeignet (teilweise entspricht auch Turnen unserer Natur) Ein Dauerläufer oder Sprinter ist der Mensch eigentlich nicht, schon deshalb weil er nur auf 2 Füßen läuft, die sein ganzes Körpergewicht tragen müssen (hohe Belastung auf die Knie). Schwimmen ist auch keine natürliche Bewegungsform, sonst wäre der Körper anders gebaut. Natürliche Bewegungsformen sind auch verschiedene Kampfarten.
Durch heutiges Fitness- und Gesundheitstraining versucht man Situationen zu schaffen, die natürliche Bewegungen simulieren und dem Abbau des Körper vorbeugen. Je näher eine Bewegungsform dem Menschen und seiner Natur entspricht, umso besser kann er sie umsetzten. Ausschließlich Training an Geräten kann zwar gezielt einzelne Muskeln trainieren, lässt aber meiner Meinung nach eine ganzheitliche Sichtweise außer Acht.
Soweit meine Sportphilosophischen Überlegungen. Ich freu mich jederzeit über Anregungen und Feedback.

Viel Spaß beim Training und allzeit viel Bewegung wünscht Ihr Personal Trainer München

Author Description

Jörg Gerstmann

Jörg Gerstmann ist Diplom Sportwissenschaftler und Personal Trainer in München und Starnberg. Er arbeitet als freier Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement bei symbicon und Area Manager bei Power Plate.

JG Personal Training

© Jörg Gerstmann Personal Training 2018
82166 Gräfelfing
Phone: +49 179 4640651

Kategorien meines Blogs