Muskulatur des Menschen

Muskulatur des MenschenDie Muskulatur des Menschen

Der Mensch besitzt 656 unterschiedliche Muskeln. Selbst unser Herz ist ein Muskel. Das Muskelsystem des Menschen wurde in dieser Art und Weise gebaut, um den aufrechten Gang zu ermöglichen. Der stärkste Muskel des Menschlichen Körpers ist daher der Po Muskel, genannt Glutaeus Maximus. Um die Leistungsfähigkeit der Muskulatur zu erhalten ist Bewegung notwendig. Von Geburt an haben Menschen einen natürlichen Bewegungsdrang. Geben wir diesem Bewegungsdrang nach, wird die Muskulatur erhalten in ihrer Form und Funktion. Bewegen wir uns besonders viel, sieht sich der Körper veranlasst, mehr Muskulatur aufzubauen. Das nennt man Trainingseffekt. Wenn wir zu viel trainieren gefärden wir unseren Körper und unserer Muskulatur. Das nennt man Übertraining.

Wenn wir uns nicht bewegen, dann reagiert der Körper ökonomisch. Alles was er nicht benötigt, baut er ab, um Energie zu sparen. Die Muskulatur wird zurückgebildet. Oder Sie passt sich unseren heutigen Bewegungsformen an: dem Sitzen. Einige Muskeln ziehen sich zusammen (Hüftbeuger, Brustmuskulatur), andere schwächen ab (Rückenmuskulatur). Dadurch entstehen Fehlhaltungen. Diese Fehlhaltungen können langfristig Schmerzen, Verspannungen oder Verletzungen verursachen. Deshalb müssen wir unsere Muskulatur trainieren, um dem Körper das zu geben, was er braucht. Wir müssen unseren Mangel an Bewegung ausgleichen.

Author Description

Jörg Gerstmann

Jörg Gerstmann ist Diplom Sportwissenschaftler und Personal Trainer in München und Starnberg. Er arbeitet als freier Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement bei symbicon und Area Manager bei Power Plate.

JG Personal Training

© Jörg Gerstmann Personal Training 2017
82166 Gräfelfing
Phone: +49 179 4640651

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Kategorien meines Blogs