Alpenüberquerung Etappe 2/6

Tag 2 St.Anton am Arlberg zur Bodenalpe 1800hm, 50km


Der Tag hat ganz gemütlich angefangen und der erste Teil der Strecke in Richtung  geht durch wunderschöne Landschaft in Richtung Heilbronner Hütte. Nach einer langen Abfahrt geht der Weg in Richtung Heilbronner Hütte. Und das Wetter zeigt uns jetzt, wozu wir so viele Klamotten mitgeschleppt haben. Auf der Hütte oben kann man sehen, welche Mountainbikes aktuell so auf dem Markt sind. Große Gruppen sind unterwegs und auf der Hütte ist lockere und fachmännische Atmosphäre. Ordentlich aufgewärmt und gefüttert packen wir uns wieder in unsere Funktionsklamotten.
Es wird saukalt und greißlig und bei der Abfahrt von der Hütte fängt es ordentlich zu regnen an. Deshalb konnten wir den Downhill nicht wirklich genießen. Letztendlich sind wir klatschnass an der Bodenalpe bei Ischgl angekommen. Selbst die beste Funktionskleidung lässt irgendwann mal was durch. Insgesamt waren wir aber sehr zufrieden mit unserem Material. Das Gasthaus war erfreulicherweise auf Radler eingestellt. Eine Garage für die Räder und ein Heizraum für die Klamotten, sowie ein reichhaltiges Abendessen mit mehrfach Nachschlag. Die üblichen Verdächtigen Alpencrosser, die wir später noch mehrmals auf den Hütten getroffen haben, begegnen uns hier zum ersten mal.

Author Description

Jörg Gerstmann

Jörg Gerstmann ist Diplom Sportwissenschaftler und Personal Trainer in München und Starnberg. Er arbeitet als freier Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement bei symbicon und Area Manager bei Power Plate.

JG Personal Training

© Jörg Gerstmann Personal Training 2018
82166 Gräfelfing
Phone: +49 179 4640651

Kategorien meines Blogs