Bauchmuskeltraining Feedback

BauchmuskeltrainingBauchmuskeltraining: Waschbrett in 12 Wochen?

Was bringt mir Bauchmuskeltraining ? Ich wollte in nur 12 Wochen einen Waschbrettbauch haben. Dazu angestachelt wurde ich von diversen Fitnesszeitschriften, die alle Vorher-Nachher Bilder zeigen. Jörg hat mir Mut gemacht es zu versuchen, aber mir auch zu einer realistischen Einschätzung meines Ziels verholfen. Wer schon ein kleines Bauchkügelchen hat, kann nicht in 12 Wochen zum einem Modellathleten werden, zumal neben dem Beruf die Trainingszeiten sehr begrenzt sind.
Mit einem ausgeklügelten Trainingsplan und der Messung des Bauchumfangs und des Körperfetts haben wir begonnen. Danach habe ich selbständig diszipliniert trainiert. Jörg stand immer mit Rat und Tat immer telefonisch zur Seite. Nach 12 Wochen und drei persönlichen Treffen mit dem Trainer, habe ich es zwar nicht zum Waschbrettbauch geschafft, aber dennoch deutliche sechs Zentimeter Bauchumfang abgespeckt und Muskelmasse aufgebaut. Jörg konnte mich super motivieren. Wichtig ist aber immer auch die eigene Disziplin, denn bewegen muss man sich selber.

Joachim Thiel, Journalist

Author Description

Jörg Gerstmann

Jörg Gerstmann ist Diplom Sportwissenschaftler und Personal Trainer in München und Starnberg. Er arbeitet als freier Berater im betrieblichen Gesundheitsmanagement bei symbicon und Area Manager bei Power Plate.

There are 2 comments. Add yours

  1. 13th Juni 2016 | Martin Assmann says: Antworten
    Interessant wären auch noch ein paar Tipps, wie ich den Bauch gezielt trainieren kann: Crunches oder Sit-ups? Und wie vermeide ich, dass ich den Hüftbeuger trainiere anstatt den Bauch? Würde mich freuen, wenn du hier noch näher drauf eingehen könntest.
    • 15th Juni 2016 | Jörg Gerstmann says: Antworten
      Hallo Martin, freut mich, dass Du Deine Bauchmuskeln kräftigen willst. Crunches oder Situps werden heute nicht mehr so häufig verwendet wie früher. Man versucht die Bauchmusklen mehr im Sinne eines Functional Training zusammen mit anderen Muskeln zu trainieren. Hier findest Du etwas dazu: Core Training Bauchmuskeltraining Auch ein paar alte Übungen sind dabei. Wenn Du die Beine anwinkelst, wird der Hüftbeuger nicht allzusehr mittrainiert. Viel Spaß beim Training

Join the Conversation

JG Personal Training

© Jörg Gerstmann Personal Training 2017
82166 Gräfelfing
Phone: +49 179 4640651

Melden Sie sich für unseren Newsletter an

Kategorien meines Blogs